Feedback zur 0.63 (Offline)

  • Hallo Überlebende,


    Ich hab mir die Offline 0.63 mal etwas intensiver angesehen und finde Sie sehr gelungen. (bis jetzt war ich nur aus Zeitgründen von der Küste zu Altar)

    Auch das neue UI und die Art und Weiße wie man das ganze nun bedienen muss damit es klappt schon sehr realistischer als vorher.


    Konntet ihr schon einen Bogen craften ?

    Früher ging dieser nur von diesem Ashwood-Tree aber ich hab leider keine Ahnung wo diese sind und die aussehen sollen.

    Jedenfalls gehts mit dem normalen Long wooden Stick nicht und dem Seil egal in welcher Reihenfolge.


    Pro:

    - neue Interaktionsweiße

    - weniger PVP-Freundlich (nachladen von Magazinen usw.)

    - Meele-Nahkampf gegen Zombies ist ziemlich OP

    - Leitern sind jetzt keine potentielle Möglichkeit zum sterben mehr und man kann runter rutschen und hoch sprinten

    - neue Sounds

    - deutlich besserer Wasser und Nahrungshaushalt (es wird gefühlt weniger benötigt und es hält länger)

    - hinlegen und umdrehen

    - bessere Performance

    - bessere Grafikeffekte


    Contra:

    - deutlich erhöhte Reisedauer

    - derzeit scheinbar kein Stone-Knife möglich

    - Zombiesounds erinnern irgendwie an Arma2 DayZ Mod

    - einige Aktionen lassen sich nicht ums verrecken auf andere tasten legen oder nur sehr umständlich

    - noch keine Scopes und keine Fahrzeuge


    Was ist euch noch so aufgefallen ?

    Was vermisst ihr noch an Items die bisher gingen ?

    Was muss noch verändert werden ?


    Ich bin gespannt was uns in wenigen Wochen mit der Experimental erwarten wird und in der Stable ^^

    Es gibt 2 Sorten von Menschen... jene die mich kennen und diejenigen die mich können ;-)

  • Pro:

    - Die Umgebungsgeräusche werden in Häusern, Garagen etc. abgedämpft.

    - Nahezu kein Lag mehr bei den vom Charakter verursachten Geräuschen (laufen, drehen).

    - Die Interaktion mit F und Maus gefällt mir sehr gut, bei 0.62 habe ich mich lieber vor/über die Gegenstände gestellt und TAB benutzt, in der 0.63 geht Aufheben mit F sehr gut. Dass bei der Interaktion mit der linken Maustaste zwischen drücken und halten unterschieden wird, ist sehr intuitiv.

    - Mit Alt-TAB aus dem Spiel auf den Desktop zu springen und wieder zurück, hat bisher durchaus Probleme (Lags, Absturz) mit sich gebracht, bei der 0.63 geht das hier ohne Problem, sogar sehr schnell und flüssig.

    - Nicht zu öffnende Türen in Gebäuden sind sofort erkennbar durch die Eisenriegel.


    Contra:

    - Ewig an einem Baum zu suchen (bzw. einen Baumstamm zu spammen) wird dadurch ersetzt, dass man mit gesenktem Haupt im Zick-Zack durch einen Apfelhain läuft. :-)

  • Habe die Single Version nun mal so 20h getestet


    Der erste Char ist mit der Dose in der Hand Verdurstet, beim zweiten Start ist dann so einiges klarer gewesen :)


    Steuerung und Inventar dauert eine Weile bis man begriffen hat wie es funzt.


    Ja und die Äpfel haha, da is nix mit Schütteln, aber schön an den Apfelbaum Alleen entlang laufen und einsammeln die Dingens , sehr Nahrhaft und Wohlschmeckend.


    Die linke Maustaste hilft beim Verzehr.


    Mit dem Messer in der Hand kann man(n) nun die Infizierten kreuz und quer aufschlitzen und danach die Blutigen Hände am Wasser Reinigen.


    In dieser Test Version kann man problemlos rohes Fleisch essen (oder eher gesagt ,,Fressen") mein erster erlegte Hirsch ( mit ner UMP zerlegt) ergab doch 16 Schnitzel.


    Das Besteigen eines Leuchtturmes ergab immerhin einen Tedy, Runter steigen? nööö ging nicht.


    Ein paarmal um die Leiter gerannt, nix Anzeige, aber heruntergefallen ! ist aber kein Drama ! ein Aua und dann ne Binde drum und weiter gehts.


    Es ist eine extrem abgespeckte Version und Erstmal nicht schlecht um den Umgang der Steuerung zu Üben.


    Das Gewicht ist sehr Spürbar, man merkt es beim klettern und Laufen, also weniger ist Mehr.


    Das Nachladen erwies sich sehr Nervig, die schnell leiste funzt noch nicht, also somit im Inventar Mags laden (wieder mit der linken Mausi) eine nach der anderen ins Mag schieben.


    Klamotten mal so eben verschieben is nich! im Inventar die kleinen Anzeigen oben verwenden und dann klappts auch wieder.


    Nun für alte Hasen ist es schon eine Umstellung.


    Wenn die Entwickler diesen Weg gehen, braucht wohl das PVP einen neuen Nahmen ,,alter Schwede"


    LG


    Bonnzy

  • Dieses Thema enthält 13 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.