Software f. Videomitschnitt

Der erlaubte Zeitraum für den Raid von Spieler-Basen wurde mit sofortiger Wirkung auf 16-24 Uhr geändert!
  • In letzter Zeit bekommen wir immer mehr Tickets, in denen Spieler Regelverstöße melden, die aber keinerlei oder nur unvollständigen Videobeweis beinhalten.


    Wie schon in unserem Regelwerk erklärt, ist das Mitschneiden von Videos, zumindest der letzten 10-15 Minuten vor Eurem KOS unbedingt notwendig. Das Selbe gilt für die andere Partei, die des KOS beschuldigt wird. Auch hier empfehlen wir sofort den Videomitschnitt zu speichern - und zwar ebenfalls mit mindestens 10-15 Minuten Vorlauf.


    Wir können anhand der Logs jede Form von Gewalt (Hits & Kills) durch andere Spieler verfolgen. Aber nicht, welche regeleigene Situation ggf. ein offenes PVP im Vorfeld ausgelöst hat, wenn wir nicht den Mindestzeitraum einer PVP Situation von 10 Minuten als Video haben. Wir können ansonsten nicht nachvollziehen, ob z.B. verbal ein Überfall eingeleitet wurde, oder sich der getötete Spieler z.B. an Eurer Base zu schaffen gemacht hat.


    Deswegen die Bitte an Euch alle:

    • Checkt Eure Tools auf Funktionalität
    • Macht einen Testlauf
    • Stellt die Aufnahme-Dauer für das zeitversetzte Speichern auf "die letzten 15 Minuten"
    • Überprüft, dass auch Euer Mikrofon-Ton mit aufgezeichnet wird


    Anbei eine Übersicht der verschiedenen Programme:


    Shadowplay (nur für Nvidia Grafikkarten)

    ReLive für AMD ReLive (nur für AMD Karten)

    Plays.TV


    Bitte denkt dran, dass wir ohne Videobeweis keine Bearbeitung Eures Tickets garantieren können!