Beiträge von Holumulu

Der erlaubte Zeitraum für den Raid von Spieler-Basen wurde mit sofortiger Wirkung auf 16-24 Uhr geändert!

    ich hätte mir gewünscht das alle spawnpunkte von militärsachen auch kos gebiete werden also auch zb die zwei militärzelte südlich von Gorka. Ist halt komisch wenn man die zelte bei Staroye als als kos macht und die zelte in Stary oder dem militärcheckpoint westlich von Lopatino nicht. Klar rennt da aktuell keiner hin aber sobald autos kommen werde alle dorthin ausweichen. Wenn man halt unbedingt ein sturmgewehr looten will muss man halt in meinen augen auch damit rechnen beim versuch eins zu bekommmen zu sterben. Mir hätte es auch gefallen wenn Elekro bzw Cherno wieder kos wären. Severo als rote zone wäre auch mal super interessant. Oder noch besser ( und ich weiß es wird gleich ein empörter aufschrei folgen) Novy und Stary zusammen kos gebiet machen damit sich dort alle schießwütigen austoben können. stary und novy wird eh nur genutzt um leute zu treffen um diese zu überfallen und offenes pvp zu provozieren das ist einfach mehrheitlich fakt. ich weiß viele sind kein fan von einer solchen ausplitterung der map in kos und nicht-kos gebiete jedoch denke ich das es derzeit zu wenige sind. wenn die admins das nicht so aufsplittern wollen dann wäre ich auch vollends damit zufrieden eine komplett rote zone zb auf der höhe von cherno nach norden zieht. ich finde es halt schade das man jetzt überall auch tief im westen laufen kann ohne angst haben zu müssen direkt zu sterben. ich weiß wir sind kein pvp server aber dieser nervenkitzel gehört halt dazu. und jetzt mal hand aufs herz egal wie viele kos gebiete es geben wird die überfälle werden auf rasselbande nie aussterben.:)

    Evtl.die Regel hinzufügen, dass Überfälle nicht mit einem Megafon eingeleitet werden dürfen.
    NWA muss bitte auf jeden Fall PVP Zone werden. Ich denke da werden mir auch die meisten zustimmen. Die PVP-Zonengrenze könnte zb. wieder auf höhe Grishino gen Süden bzw Norden verlaufen. Ich würde es auch begrüßen wenn ALLE Militärllotspawns Kos-Gebiete werden würden( die ganzen checkpoints und konvois). die Fahrzeug Überfallregeln wie gehabt, weil man einfach nicht gerwährleisten kann das die Insassen das von draußen gerufene "Überfall! Anhalten!" auf wirklich hören. Eine Savezone ist denke ich überflüssig, da bestimmt wieder etliche öffentliche Spielerlager in der Evac Zone (Rodina, Novodstop) oder auch außerhalb (faulige Forelle) errichtet werden wo sich die leute austatten und treffen können. In meinen Augen müsste die Lager (zb. Faulige Forelle oder andere eigetragene Lager) außerhalb der Evac auch nicht vor abbauen und tonnenklau geschützt werden weil das den besitzern die möglichkeit zum wachschutz eröffnet ( außerdem helfen solche regeln ja meist eh nicht das die leute wie schon in der 0.62 trotzdem aus der evac zelte klauen werden usw.) Bei einem Überfall sollte auch auf die Pflicht der Banditen geachtet werden den Überfallenden zu schützen solange er sich nicht wiedersetzt (zb. wenn 2 zombies einen gefesselten hauen weil die Banditen gerade mit pvp mit Heros haben etc.)


    Das sind wie immer nur meine Vorschläge und meine subjektiven Ansichten ;)

    Ich finde die lebenswichtigen Organe echt gut. Und wenn dann Bone- damage noch hinzugefügt wird dann wird das echt interessant. Obwohl es ja jetzt so aussieht als ob man mehrere Hits von kleinkaliberwaffen in die Gliedmaßen anscheinend locker wegsteckt.

    ok danke werde ich auch mal probieren habe jetzt auch die haken bei den battleeye.exe dateien reingemacht und bis jetzt war kin neuer absturz. toi toi toi mal sehen wie lange.

    aber müsstest du nicht bei vollbildschirmoptimierung deaktivieren den haken drinnen haben laut video? so habe ich es nämlich bei allen .exe gemacht


    edit: beide lösungen haben bei mir leider nicht geholfen. aber bei einigen scheint es ja zu funktionieren