Community

  • 08

    Nov

    Liebe Überlebende,


    wir haben unseren TeamSpeak³-Server umgezogen.


    Ab sofort erreicht Ihr uns unter folgendem Nicknamen: Rasselbande-Gaming

    Nun müsst Ihr keine IP-Adresse mehr eingeben. Der Nickname fungiert als IP-Adresse.

    Eine zusätzliche Eingabe des Ports ist nicht nötig.


    Um auf den neuen Server zu verbinden klickt Ihr im TeamSpeak Client auf "Verbindungen" > "Verbinden"

    verbinden.jpg



    Aktualisierung 08.11.2018

    Der TeamSpeak-Viewer (Webseite) und der TeamSpeak-Bot funktionieren nun wieder.

    Der TeamSpeak ist nun über Rasselbande-Gaming oder ts.rasselbande-gaming.com erreichbar.




    Euer :rb:-Team

  • 07

    Nov

    Viele haben nicht mehr dran geglaubt ...

    Das Zweifeln hat nun ein ENDE !


    Seit gestern Abend ist es endlich so weit und die längst vergessene seit Jahren erwartete BETA ist endlich raus und seit gestern Nacht auf der Rasselbande installiert.


    Die nächsten Tage wird es noch einige Anpassungen geben sowie Tests welcher Loot auch funktioniert.

  • 24

    Sep

    Hoch die Tassen!

    Liebe Freizeitganoven!


    Wie Ihr sicherlich wisst, betreiben wir die Community ehrenamtlich und - wie Ihr hoffentlich merkt - das auch mit voller Leidenschaft!


    Die Kosten des Webservers, die Lizenz für TeamSpeak und die Kosten für die GameServer belaufen sich auf (stark abgerundet) 100 Euro monatlich. Diese Kosten werden - Dank Euch - zu einem Großteil durch Spendengelder getragen. In den letzten Monaten ist diese Unterstützung - sicher auch bedingt durch die DayZ-Flaute - leider zurückgegangen. Die Differenz wie auch die Kosten für den neuen Scum-Server trägt das Rasselbande Team aus privaten Mitteln, damit der Spiel- und Communitybetrieb für Euch ungestört weitergeht.


    Dennoch wollen wir Euch an dieser Stelle an die Möglichkeit unsere Community finanziell zu unterstützen erinnern.

  • 09

    Sep

    Ihr habt es hier im Forum sicher schon gelesen, wir werden künftig die Community mehr in Richtung Survival Games öffnen und uns nicht alleine auf DayZ beschränken. Den Anfang hat vor ein paar Tagen unser 64 Slot Scum Server gemacht, der seitdem jeden Tag gut gefüllt ist. Weitere Spiele werden - je nach Bedarf der Community folgen. Wenn Ihr mit Euren Freunden etwa ein Survival Game zockt, das bei uns noch nicht vertreten ist, sprecht uns gerne an!


    Das bedeutet natürlich nicht, dass wir DayZ den Rücken zukehren, oder nicht mehr an eine Zukunft für Chernarus glauben. Dennoch sind wir der

  • 08

    Sep

    Liebe Rasselbande Community!


    Heute melden wir uns nicht etwa mit neuem Regelwerk, oder dem Aufruf, Euch gegenseitig abzuknallen. Heute geht es ein wenig um die gegenseitige Unterstützung und den Zusammenhalt - denn auch dafür steht :rb::


    [...] Wie manche von euch wissen, arbeite ich in einer Grundschule. Die Schule erweitert die Hort-Gruppenmenge von 3 auf 5 Gruppen. Als ich die Stadt fragte, wie es mit Geld für Spielzeug aussieht (ihr könnt euch die Antwort denken), hieß es ich müsste erst einmal mit dem Nötigsten auskommen. Wie lange keine Ahnung. Gruppe vier wird mit dem versorgt was

  • 08

    Apr

    Hochverehrte Freizeitganoven!


    Wir werden in den kommenden Tagen unseren TeamSpeak entrümpeln, einmal durchwischen, frischen Wind reinlassen und bei der Gelegenheit alle inaktiven Clan- und Privat-Channel löschen!


    Das Spiel ist ganz einfach: Wer seinen Channel behalten möchte, meldet sich hier im Comments-Bereich dieser News - spätestens bis kommendes Wochenende - dann rückt die Putzkolonne an.


    Vielen Dank!

  • 12

    Mrz

    Liebe Freizeitganoven!


    Eine neue Spielersiedlung wurde heute aufgenommen und in der Server Map (s. Menüpunkt "Server") gekennzeichnet. Für "Bartertown" am zivilen Airfield von Krasnostav gelten fortan die selben Regeln wie für das bekannte RP-Dorf bei Polana. Alles Weitere findet Ihr in diesem Foren-Thread!


    Bitte beachtet, dass öffentliche Spieler-Lager keine Loot-Messi-Buden sein sollen. Ihr dürft natürlich dort Loot einlagern, müsst allerdings damit rechnen, dass andere Überlebende sich am Inhalt der Zelte oder Tonnen in Eurer Abwesenheit bedienen (Reminder: Zelte und Tonnen selbst dürfen nicht abgebaut oder entwendet werden!). Die Loft-Ökonomie des Servers soll durch diese Lager nicht beeinträchtigt werden. Im Einzelfall bitten wir Euch, kurzerhand mit uns Admins